awt-curriculum   >   Grundlagen   >   Kerncurriculum   >   Technik: Handlungsbereich 3 - Daten verarbeiten - digitale Schaltkreise

Kerncurriculum Technik: Themenbereich 3:
Information und Kommunikation
(Technische Systeme des Informationsumsatzes)

Themenfeld: Daten verarbeiten - digitale Schaltkreise (fakultativ)

Struktur der Kerncurricula
Die Kerncurricula haben eine gemeinsame Grundstruktur:
Sie weisen inhaltsbezogene und prozessbezogene Kompetenzbereiche aus:
Fachwissen - Erkenntnisgewinnung - Beurteilung / Bewertung

Die Inhalte im Fach Technik werden in vier Handlungsbereichen entfaltet:


Kerncurriculum Technik: Hauptschule / Realschule
Handlungsbereich 3: Informationen und Kommunikation
(Technische Systeme des Informationsumsatzes)
TE
HS/RS
Ha3D
Themenfeld: Daten verarbeiten - digitale Schaltkreise (fakultativ)


Fachwisen
Die Schülerinnen und Schüler ...
Erkenntnisgewinnung
Die Schülerinnen und Schüler ...
Beurteilung / Bewertung
Die Schülerinnen und Schüler ...
Ha3.D001
-

beschreiben, wie sich analoge, digitale und binäre Daten (Signale) unterscheiden.

analysieren, wie Signale durch logische Gatter verarbeitet werden.

bewerten die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Arbeits- und Lebenswelt.

Ha3.D002
-

wenden Logiksignale an, bei denen Ausgangssignale (A) vom Eingangszustand (E) abhängig sind.

stellen komplexe Schaltungen aus Gattern, Ein- und Ausgabe-Bausteinen her.

-

Ha3.D003
-

-

veranschaulichen Logikschaltungen (EVA) durch Prinzipbilder.

-

Ha3.D004
-

beschreiben diese Abhängigkeiten in Wahrheitstabellen.

-

-

Ha3.D005
-

benennen die Signalpegel von ICs der aktuellen Baureihe.

-

-

  
  
  
  
  


Datei -Druckvorschau - Skalierung 80% - Querformat

Zuletzt aktualisiert am: 2016-01-26