awt-curriculum   >   Grundlagen   >   Kerncurriculum   >   Technik: Handlungsbereich 2 - Energie und Technik

Kerncurriculum Technik: Themenbereich 2:
Energie und Technik (Technische Systeme des Energieumsatzes)

Themenfeld: Antriebssysteme

Struktur der Kerncurricula
Die Kerncurricula haben eine gemeinsame Grundstruktur:
Sie weisen inhaltsbezogene und prozessbezogene Kompetenzbereiche aus:
Fachwissen - Erkenntnisgewinnung - Beurteilung / Bewertung

Die Inhalte im Fach Technik werden in vier Handlungsbereichen entfaltet:


Kerncurriculum Technik: Hauptschule / Realschule
Handlungsbereich 2: Energie und Technik
(Technische Systeme des Energieumsatzes)
TE
HS/RS
Ha2A
Themenfeld: Antriebssysteme


Fachwisen
Die Schülerinnen und Schüler ...
Erkenntnisgewinnung
Die Schülerinnen und Schüler ...
Beurteilung / Bewertung
Die Schülerinnen und Schüler ...
Ha2.A001
-
benennen herkömmliche Antriebssysteme und ihre Energieträger. veranschaulichen Antriebssysteme anhand einfacher Beispiele und Modelle (z.B. Verbrennungsmotoren, Solarzelle, Elektromotor...) und die zugehörigen Energieträger und ihre Wandlung. bewerten herkömmliche und zukunftsorientierte Antriebssysteme und ihre Energieträger.
Ha2.A002
-
benennen zukunftsorientierte Antriebssysteme und ihre Energieträger. - -
Ha2.A003
-
beschreiben Prinzipien der Energiewandlung. - -
Ha2.A004
-
beschreiben den fachgerechten Umgang mit notwendigen Werkzeugen, Maschinen und Materialien. planen, konstruieren und stellen das Modell eines Antriebssystems her
(s. Themenfeld: Planen, Konstruieren, Herstellen).
setzen sich mit alternativen Antriebssystemen auseinander.
Ha2.A005
-
- - verbessern die Konstruktion hinsichtlich der Anforderung.
Ha2.A006
-
- stellen technische Lösungen zeichnerisch dar und präsentieren diese
(s. Themen
feld: Technisches Zeichnen).
beurteilen die technische Lösung hinsichtlich der Anforderung.
 
 
-
- - -


Datei -Druckvorschau - Skalierung 90% - Querformat

Zuletzt aktualisiert am: 2016-01-26